Kämpfer für soziale Gerechtigkeit

IncelWiki.org, die Incel-Enzyklopädie
Ich bin verärgert!

Der Begriff Kämpfer für soziale Gerechtigkeit (Englisch: Social Justice Warrior, abgekürzt SJW) ist eine abwertende Bezeichnung für jemanden, der sich auf selbstherrliche, unreife oder übereifrig inkompetente Weise für eine soziale Sache einsetzt. Jemand, der seinen persönlichen Stil, seinen sozialen Status, seine Tugendhaftigkeit, seine Rache, sein Drama um seiner selbst willen, seine kleinliche Kampfeslust oder nicht damit zusammenhängende Themen über seine primären Ziele stellt. Dies führt oft dazu, dass die Kämpfer für soziale Gerechtigkeit die Sache dessen, gegen das sie „kämpfen“, vorantreiben.

Da sie sich nie besonders für das Erreichen eines positiven gesellschaftlichen Ziels eingesetzt haben, gibt ihnen ihr ständiges Scheitern beim Erreichen eines gesellschaftlichen Ziels eine unbestimmte Ausrede, um ihr unproduktives, kindisches Verhalten fortzusetzen. Kämpfer für soziale Gerechtigkeit haben oft eine „wir können nicht gewinnen“, „es wird einen endlosen Kampf geben“-Denkweise.